Bettina Freding
Büro für betriebliche Sozialarbeit

Endlich wieder gut schlafen

Schlaf ist die Grundlage für Wohlbefinden und Gesundheit. Wer nachts gut schläft ist tagsüber ausgeruht, entspannt und wird den steigenden Anforderungen gerecht. Wer schlecht schläft ist oft gereizt, schneller gestresst und fühlt sich auf Dauer ausgelaugt und manchmal auch krank. Die Lebensqualität sinkt.

Was kann man aber tun, wenn erholsamer Schlaf aus bleibt, man abends nicht einschlafen kann oder in der Nacht wach liegt?

Als Schlaftherapeutin kann ich Ihnen Informationen zu möglichen Ursachen von Schlafstörungen geben. Außerdem erhalten Sie viele Tipps, die helfen, den eigenen Schlafrhythmus wieder zu finden.

Außerdem lernen Sie Entspannungsmethoden kennen, die sich bei Schlafstörungen gezielt einsetzen lassen.

Der Kurs richtet sich an alle, die Wert auf erholsamen Schlaf legen, um gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Zu den Terminen